Alkoholismus bei Frauen - Symptome und die ersten äußeren Zeichen

Die Experten unterscheiden sich in den genauen Definitionen der Begriffe, aber jeder, einschließlich des Frauen-Alkoholismus ist eine schwere chronische Krankheit, vergleichbar mit Alkohol - oder Drogenmissbrauch, schädigend auf den Menschen sowohl physisch als auch moralisch. Bei Frauen ist der Prozess der Gewöhnung an Alkohol und Rausch mit den gleichen Dosen von Alkohol schneller als Männer, da Sie weniger Masse des Körpers und die Gesamtmenge an Flüssigkeit im Körper.

Frauen-Alkohol-sucht in Russland haben alarmierende Ausmaße angenommen ähnlich epidemischen Ausbruch – im Laufe des ersten Jahrzehnts des XXI Jahrhunderts ist die Anzahl der Patienten, die Alkoholabhängigkeit auf die verschiedenen Stadien, laut statistischen Umfragen verfünffacht hat. Wenn man bedenkt, dass viele Frauen schämen sich Ihrer Abhängigkeit und gehen nicht auf die Aufnahme zum Psychiater, so wird das Bild viel trauriger.

Features

mulieres diu occultare eius dolore

Verbreiteter Irrglaube besagt, dass Frauen Männer widerstandsfähiger, Sie neigen dazu, Stresssituationen besser ertragen, und die Schmerzgrenze bei Ihnen im Durchschnitt höher. Dies ist der gleichen Meinung vertragen und Binge auf Alkohol – Gesellschaft geneigt zu glauben, dass die Selbstkontrolle bei Frauen höher ist der männlichen in Bezug auf die Resistenz gegen Alkohol. Doch zu den Besonderheiten des weiblichen Alkoholismus ist die Tatsache, dass das schwächere Geschlecht sehr viel empfindlicher auf die Auswirkungen des starken Alkoholkonsum, bei Frauen schneller entsteht Abhängigkeit von Alkohol, Alkohol stärker wirkt Sie.

Wenn die Binge Männer Gesellschaft gehört viel nachsichtig – Sie sagen, eine Person hat Probleme, das ist er und füllt wehe, eine Frau, die Alkoholiker verursacht die Allgemeine Verachtung und Verurteilung, alle glauben, dass Sie selbst Schuld, nicht mal in der Lage, sich selbst in den Händen halten. Diese Haltung zwingt Frauen lange verheimlichen seine krankhafte verlangen nach Alkohol, auch aus der Nähe, so dass das Problem oft dann nachweisbar, wenn die Krankheit bereits schwer behandelbar.

Heilbar ob der weibliche Alkoholismus

Noch in den sowjetischen Zeiten gab es das Sprichwort, dass die Alkoholabhängigkeit bei Frauen ist unheilbar. Ob dies in der Tat und wirklich diese Krankheit kann nicht geheilt werden? Wenn Sie einen Blick auf das Problem breiter, dann sieht man, dass die weibliche verlangen nach Alkohol ähnlich dem Bedürfnis der Süchtigen erhalten eine weitere Dosis. Für die Behandlung und Rehabilitation von Drogenabhängigen gibt es spezielle Kliniken, viele Menschen kommen von dort in einem Zustand der stabilen Remission, bedeutet, und die Behandlung der weiblichen Alkoholismus ist auch möglich. In dieser Situation am wichtigsten ist – der Patient einen starken Wunsch zu überwinden, seine verderbliche Leidenschaft.

Anzeichen von Alkoholismus bei Frauen

Eine große Rolle spielt die ungünstige Vererbung: wenn ein Naher ältere Verwandtschaft durch die Mutter oder den Vater der Missbrauch von Alkohol, gibt es eine gute Chance, dass Sie Erbin wird auch leiden das verlangen nach alkoholischen Getränken. Darüber hinaus wird der Patient sehr lange wird leugnen, dass bei Ihr bildete sich eine ungesunde ständige Notwendigkeit für die regelmäßige Einnahme «auf der Brust». Bemerken selbst, dass Sie eine alarmierende Symptome, die Sie nicht in der Lage, so dass Familie und Freunde müssen anfangen, Alarm zu schlagen, wenn die folgenden Symptome bemerkt Alkoholismus bei Frauen:

Prima signa alcoholism in mulieribus
  • die ständige Suche nach Grund «verbraucht», die absolut alles sein;
  • der ständige Geruch von Alkohol aus dem Mund, die Frau kann versuchen es zu verschleiern;
  • verborgen hier und dort im ganzen Haus Flaschen mit Alkohol;
  • Biertrinken bei Frauen manifestieren kann einem Schub trinken immer mehr Bier oder Wein, weil die ursprüngliche Dosis bringt nicht die gewünschte Befriedigung;
  • Tremor der Hände, krampfhafte Wunsch zu trinken, auch ohne Snacks.

Anzeichen des weiblichen Alkoholismus im Gesicht

Alkohol, wie bei jedem Medikament, hat eine verhängnisvolle Wirkung auf den Organismus, daher ist es kein Wunder, dass erkennbar werden folgende Merkmale des weiblichen Alkoholismus im Gesicht:

  • der Teint wird Grau, die Augen Blut Gießen, trübe;
  • das weibliche Gesicht ist geschwollen, wird die geschwollene;
  • zeigt sich das venöse Netz um die Nase;
  • Alkoholiker nicht auf Ihr Aussehen, die Haare werden schmutzig, zerzaust, nicht gepflegt;
  • im Endstadium kann eine Person in gelb ist Zeichen dafür, dass die Leber aufgehört hat, zu bewältigen mit Percussion-toxischen Dosen Ihre Toxine und beginnen zu verweigern;
  • der Patient sieht viel älter als seine Jahre, Merkmale des weiblichen Personen verlieren Ihre Schärfe, die Zähne beginnen zu fallen.

Die ersten Anzeichen von Alkoholismus bei Frauen

Trotz Wunsch der Frauen-Alkoholiker verstecken Ihre Gelüste nach Alkohol, bemerken die ersten Anzeichen von Alkoholismus bei Frauen überhaupt nicht schwer. Sie sind bekanntlich kippen ein Glas nach dem anderen, angesichts dieser Leistung, Ihr Verhalten wird immer mehr als frech, das Gesicht Blut gegossen, hören Sie auf sich selbst aufpassen, und verlieren schnell die Kontrolle über die Situation. Freunde, anstatt die Situation zu neutralisieren, fördern nicht moderate Trankopfer. Kreis eingeschränkt werden, der Patient beginnt den Menschen, die nicht so auf Alkohol zu verzichten.

Die weibliche Psyche sehr anfällig für Alkohol enthaltenden Getränken. Die Krankheit manifestiert sich änderungen im Verhalten der Patientin – Sie wird hysterisch, in der Natur der Psychopathie erscheinen Neigungen, die Neigung grob abzupfen diejenigen, die versuchen, Ihr zu tun, Bemerkungen über die Neigung zum Alkohol. Es kann vorbestellt werden, oder Umgekehrt, ungebremst nach, schwören, in den Kampf zu werfen, werden unleserlich in sexuellen Beziehungen.

Die Ursachen des weiblichen Alkoholismus

Die Veränderung der Rolle der Frau-Hausfrau in der Hauer und Quelle des materiellen Wohlstands in der Familie zusammen mit den erhaltenen Trend in der Gesellschaft aufzubürden auf die weiblichen Schultern wie möglich mehr Verantwortung, standhalten können. Die permanenten Wirtschaftskrisen in unserem Land verschärfen Sache, zwingt die Frau zu versuchen, irgendwie über die Runden zu kommen und um neue Einkommensquellen für sich und Ihre Kinder. Nicht alle überleben dieses Rennen mit Hindernissen, so dass unter den Ursachen des weiblichen Alkoholismus ärzte sind die folgenden:

  • depressive psychische Verfassung, Neigung zu Neurosen, die durch äußere Gründe;
  • verschiedene Störungen in der Familie oder bei der Arbeit, Probleme mit Kindern, Ehemann oder verwandten;
  • materielle Benachteiligung, herbeirufend den Wunsch «vergessen» mit Hilfe der Flaschen;
  • physiologische Faktoren – weibliche langsamen Stoffwechsel fördert die Beibehaltung des Alkohols im Körper, wodurch der Wunsch häufige Verwendung von Alkohol;
  • die leere im Leben, wenn nichts besseres zu tun haben, fehlen Ihre Lieblings-Dinge.

Stufe des Alkoholismus

Suchtbehandlung es gibt drei Stufen der Alkoholismus bei Frauen, die sich nahtlos und unmerklich Ineinander:

  • Die erste Phase. In dieser Phase der Abbau von änderungen noch unsichtbar – sichtbar ist nur, dass der Patient mehr und mehr trinkt, versuche es irgendwie vor anderen zu verbergen.
  • Das zweite Stadium. Sie ist gekennzeichnet durch die Entwicklung von Kater-Syndrom, das fehlen von Erbrechen Dringlichkeit Alkoholmissbrauch, gedächtnisslücken, fortschreitenden Veränderungen in der Psyche, die Arbeit des Gehirns, Stimmungsschwankungen. Die Frau wird zu einem Anti-sozialen, ändert sich Ihr denken, die Lebensqualität, Sie verliert Ihren Job, Probleme mit verwandten, kann beginnen zu stehlen, führen einen lockeren lebensstil, der nicht mehr Interesse an den Kindern.
  • Die Letzte Phase. Der Patient verliert fast menschliche Gestalt, die intellektuellen Fähigkeiten, die schon fast nichts erinnert. In diesem Stadium der Krankheit ist schwierig zu behandeln, da begleitet irreversible Pathologien in den inneren Organen.

Diagnostik des weiblichen Alkoholismus

Da alle Analysen können Hinweise auf Begleiterkrankungen, aber nicht auf Alkoholabhängigkeit, Suchtbehandlung richten sich die folgenden Merkmale bei der Diagnose des weiblichen Alkoholismus:

Ultima scaena
  1. Alkohol ist das wertvollste Gegenstand für eine Patientin, Sie ist bereit zu diskutieren endlos die Vorteile und Nachteile des einen oder anderen Getränkes.
  2. Der Patient trinkt immer mehr, als ursprünglich gesammelt, nicht in der Lage, sich zurückzuhalten.
  3. Trinkt trotz der gesunde Menschenverstand, der Druck der Familie, der Gesellschaft, Ihre Grundbedürfnisse.
  4. Der Patient Entzugserscheinungen beobachtet.

Wie man mit weiblichen Alkoholismus

Da Suchtbehandlung konfrontiert mit den verschiedenen Stadien der Erkrankung, psychischen und physiologischen Zustand des Patienten, die kämpfen mit weiblichen Alkoholismus muss individuell. Der Patient muss verstehen, dass es ein ernstes Problem, das Problem, und aufrichtig wünschen, sich zu erholen, die Anwendung für diesen Anstrengungen Unternehmen. Unterstützung der Angehörigen in diesem Fall eine große Rolle spielt. Mit Medikamenten abzunehmen Alkoholabhängigkeit können in speziellen Kliniken durchgeführt, wo die ärzte verwenden wirksame Maßnahmen und Mittel zum Kodieren des Gehirns zu nehmen, um psychologische Heißhunger.

Die Folgen des Alkoholismus bei Frauen

Nicht angemessener verlangen nach Alkohol zerstört den Menschen von allen Seiten, so dass die Auswirkungen von Alkoholismus bei Frauen schrecklich – gibt es eine vollständige Degradierung des Menschen, der Verlust des physischen als auch des moralischen Antlitzes. Außer dem verlangen nach Alkohol, der Patient bleibt keine Prioritäten, alles soziale und familiäre Bindungen allmählich verloren, keine Prinzipien, Werte nicht bleibt. Der Körper zerstört wird, nicht aushalten, permanent-Drum-toxischen Dosen, Leber, Nieren, Herz, Gehirn verweigern. Unmäßigkeit im sexuellen Beziehungen führt zu sexually traducitur Krankheiten.

26.04.2018