Schaden des Alkohols auf den menschlichen Körper, wie Alkohol schadet der Gesundheit

Viele Menschen haben Alkohol ein Teil Ihres Lebens, aufrichtig zu glauben, dass nur auf diese Weise können Sie maximal entspannen, aufzumuntern und haben eine gute Zeit.

Alkohol

Aber nur wenige bewusste Menschen wissen, dass Alkohol eine Art Droge, die, dringt in den Organismus, sich nachteilig auf die Arbeit aller lebenswichtigen Organe und der Systeme, aus diesem Grund müssen Sie begreifen den ernst der Situation begreift und rechtzeitig beseitigen systematische Konsum von Alkohol.

Jeder Mensch sollte bis zum Ende zu verstehen, als voller Alkohol, dann vielleicht, und der Wunsch, mit dem trinken sofort verloren.

Wenn man die moralisch-ethische Seite, so berauscht der Mensch verliert die Fähigkeit, die eigenen Handlungen zu Steuern, Bewegung und Sprache, somit verrückte Dinge, Opfer von Unfällen.

Außerdem Alkoholkonsum stört den Prozess des persönlichen Wachstums, aber spontan ist der Prozess der vollständig abgebaut.

Erhebliche Schäden an der Gesundheit

Der Konsum von Ethylalkohol in unbegrenzten Mengen schädigt und auch für die Gesundheit des Menschen, oft verursacht eine Bedrohung für das Leben. Besonders gefährlich ist die Chemische Verbindung für Herz, Lunge, Leber, Verdauungs-und Nervensystem. Es verschlimmert die bereits vorhandenen Krankheiten im Körper und fördert die Verbreitung von psychischen und psychische Störungen.

Wirklich, die Aktivität von Ethanol in der Lage ist das Ungleichgewicht führt zu vollem, aber in Erster Linie doch «leiden» Nerven-und Herz-Kreislauf-System.

Die geschwächten Muskeln, Diabetes, Blutgerinnsel in den Blutgefäßen, erhöhte Leber -, Nieren-Infektion, Depression, Impotenz, Magen – all das ständige Diagnosen ewigen Alkoholiker, wobei der größte Teil der genannten pathologischen Erscheinungen endgültig zu heilen ist unmöglich.

Entwickelt sich eine Leberzirrhose vorhanden alkoholische Hepatitis, sowie vereinzelt auch solche Diagnosen, wie bakterielle Peritonitis (Entzündung der Bauchhöhle mit möglichen Blutungen) und Aszites (Ansammlung von überschüssigen Flüssigkeit in der Bauchhöhle).

Auch die mögliche Verletzung der Hormonspiegel, was zu fatalen Folgen für den Organismus sind bereits irreversibel.

Das Verhalten von Alkohol im menschlichen Körper

Die ersten Portionen von Ethanol nach dem eindringen in den Magen, schnell erweitern die Blutgefäße, wodurch die beschleunigte Sekretion von Magensaft.

Jedoch ist die Zunahme des ausgetrunkenen Dosen führt zu einer globalen Anomalien: eine Verzögerung des Safts, wodurch die Nahrung bleibt im Magen nicht 2, sondern 10 und mehr Stunden, dabei angefangen intensiv zu zersetzen.

Damit und durch Anfälle von übelkeit und Erbrechen, unangenehmes aufstoßen und nagenden Schmerz im Magen.

Die ständige Verwendung von übermäßigen Mengen an Alkohol:

  • schädlich für Herz, Lunge, Leber, Verdauungs-und Nervensystem;
  • erschwert den Verlauf einer bestehenden Krankheit;
  • verschlimmert die psychischen und geistigen Störungen;
  • führt zu Unfällen. (In der Notaufnahme eines Spitals können Sie sicherstellen, dass viele dorthin bei Unfällen, die durch Trunkenheit.)

Schaden für Herz und Lunge

Alkoholmissbrauch verursacht Herzkrankheiten und erhöht das Risiko für Erkrankungen der Lunge. Alkoholiker sind besonders anfällig:

Alkohol schädigt das Herz
  • Arrhythmien;
  • chronische Lungenerkrankungen;
  • Hypertonie;
  • Tuberkulose;
  • Entzündung der Lunge.

Schaden für die Leber

Bei Alkoholmissbrauch auftreten:

  • alkoholische Hepatitis ist eine Variante der Entzündung der Leber;
  • Leberzirrhose, oder die Zerstörung der Zellen der Leber;
  • die Verfettung der Leber, bei der Ihre Zellen Fett gefüllt.

Schaden für die Verdauung

Alkoholmissbrauch ist die Ursache für viele Krankheiten des Verdauungssystems, einschließlich:

  • Gastritis;
  • Speiseröhrenkrebs;
  • Entzündung der Bauchspeicheldrüse;
  • Varizen der Speiseröhre, D. H. die Erweiterung der Venen in der Speiseröhre, die Blutungen auslösen und zum Tod führen;
  • Magengeschwüre und Blutungen im Verdauungstrakt; ich bin eine schlechte Verdaulichkeit der Nährstoffe.

Schäden für das Nervensystem

Langfristige Alkoholmissbrauch kann auch dazu führen, dass:

  • alkoholische Halluzinationen;
  • alkoholische Delirium (delirium tremens, Delirium tremens), die bewirkt, Halluzinationen, zittern, Schwitzen, Fieber, erhöhte Herzfrequenz;
  • Korsakow Syndrom — einer irreversiblen Gedächtnisstörungen, verbunden mit einem Mangel an Thiamin (Vitamin B,) durch Alkoholmissbrauch;
  • Krämpfen;
  • Blutungen in der Hirnhaut;
  • Enzephalopathie Wernicke — Typ Degeneration des Gehirns, verursacht durch Mangel an Thiamin;
  • die Beriberi — Krankheit, verursacht durch Mangel an Thiamin, die zu Lähmungen, Erschöpfung, Verwirrung des Magens, ödemen und Herzinsuffizienz.

Psychische und geistige Störungen

Längerer Alkoholkonsum ist verbunden mit:

  • Depressionen;
  • Mangel an Motivation;
  • Misserfolge in der Arbeit und des gesellschaftlichen Lebens;
  • Drogenmissbrauch;
  • Selbstmord.

Andere Komplikationen

Alkoholmissbrauch kann die Ursache sein:

  • niedrigen Blutzuckerspiegel;
  • Geschwüre an den Beinen;
  • Entzündung der Prostata;
  • angeborene Alkohol-Syndrom (bei Kindern von Alkoholikern), verursacht Wachstumsstörungen, geistige Retardierung und Faziale Missbildungen;
  • lebensbedrohlichen Wechselwirkungen mit Medikamenten, auch von denen, die ohne Rezept verkauft werden.

Gesundheitsschädliche Getränke

Für die Gesundheit des Menschen schädigt nicht nur Wodka, sondern auch Wein, Bier, auch in relativ kleinen Dosen.

in solchen Getränken Ethanol verursacht Gedächtnisstörungen, Antriebslosigkeit, verminderte körperliche Kraft, langsame Bewegungen, sowie Atemnot, Emotionen verschwinden, reduziert die geistigen und willentlichen Fähigkeiten.

Ein solcher Effekt im Körper gespeichert wird für ein paar Stunden, und darüber hinaus von diesen Getränken kommt der Alkoholabhängigkeit.

Alkohol Schaden für schwangere

Schaden Alkohol für werdende Mütter

Alkoholkonsum, auch in kleinen Mengen, während der Schwangerschaft erhöht die Chance pathologischen Strömungen der Geburt, und die Kinder erscheinen auf das Licht Frühgeborenen, Fehlbildungen der inneren Organe und äußere Fehlbildungen. Solche Pathologie, aufgrund der Anwesenheit von Alkohol-Syndrom, ist fast unmöglich, zu heilen, weshalb zukünftige Mütter müssen jedes mal zu empfangen über die Gesundheit Ihres Babys, falls gewünscht, Alkohol zu trinken.

Schreckt die Tatsache, dass Sie die Norm nicht möglich, da für jede schwangere Frau hat Ihre Grenze, die wird individuell bestimmt und hängt von einer Reihe von Faktoren mit.

Hier geht es um die Reaktion auf Alkohol dem Körper der Mutter, Ihre körperliche und geistige Gesundheit, die Anwesenden schlechten Gewohnheiten, Schwangerschaft und erbliche Veranlagung.

Deshalb ärzte sind sich einig, dass für den Zeitraum der Schwangerschaft und der Zeit seiner Planung Konsum von Alkohol ist strengstens verboten als Rückversicherung. Das gleiche gilt für den Vater des Kindes.

Für jemanden, der Alkohol ist eine große Versuchung, aber wir müssen nüchtern die Situation zu beurteilen und zu verstehen, dass dies Doping enthält große Mengen an Giften, die nicht nur die Gesundheit beeinträchtigen, sondern auch Auswirkungen auf der körperlichen und der geistigen Sphäre des Menschen. Deshalb hob das Glas mit dem Wodka, zum Beispiel zehn mal besser genau überlegen, bevor Sie es schlucken.

Irreversible Auswirkungen auf das menschliche Gehirn

Die Person, die schon einmal Alkohol trinken musste, erinnert sich an seinen Zustand. Es ist auch deutlich zu erkennen nüchternen, die beobachtet angeschlagen zu sein. Diese Trübung in den Augen, geflochten Rede, die Langsamkeit der Bewegungen. Nach der kleinen Menge des konsumierten Alkohols kann es zu Vergesslichkeit. Es ist die Reaktion des Gehirns auf Alkohol.

Solche Auswirkungen sind zeitlich begrenzt, vorausgesetzt gelegentlichen Konsum von alkoholischen Getränken, und gehen nach einiger Zeit nach Beendigung der Einnahme des Produktes in den Körper. Aber wenn Sie trinken es ständig, dann sind die schädlichen Auswirkungen auf die Gehirnzellen irreversibel. Und es zeigt auch, nachdem der Mensch vollständig abgelehnt oder vom Alkoholismus geheilt.

Heute sind immer mehr wissenschaftliche Studien die Kandidaten der medizinischen Wissenschaften führen gerade im Bereich Einfluss von alkoholischen Getränken auf die Zellen und Ihren Schaden auf die Tätigkeit des menschlichen Gehirns.

Es ist kein Geheimnis, dass der übermäßige Konsum von Alkohol hat negative Auswirkungen, im Allgemeinen, auf den gesamten menschlichen Körper. Zerstörerisch wirkt es auf das Gehirn, was sich bereits nach dem ersten betrunkenen Weingläser.

Heute sprechen wir nicht über die schädlichen Auswirkungen von hohen Dosen von Alkohol oder über Menschen, die leiden von Alkoholismus. Wissenschaftliche Studien haben bewiesen, dass sogar ein kleines Einnahme von Alkohol wirkt sich extrem schädlich auf das Gehirn, ja und den ganzen Körper im Allgemeinen.

Unter den Faktoren, die direkten Einfluss auf den Grad der schädlichen Auswirkungen auf die Gehirnzellen, markieren diese:

  • die Dosis des konsumierten Alkohols und die Häufigkeit seines Gebrauchs;
  • altersbedingte Indikatoren, die dabei berücksichtigt werden die Zeit bis zum ersten Konsum, sondern auch die Zeit, wenn der Alkohol regelmäßig angewendet;
  • soziale Eigenschaften;
  • Möglichkeit der Aufnahme von Mutter Alkohol in der Periode wynaschiwanija des Kindes, was in der Zukunft kann auch Auswirkungen auf die Entwicklung von Alkoholismus;
  • das Vorhandensein von chronischen Krankheiten.
Alkohol Schaden für das Gehirn

Weiter betrachten wir einige der häufigsten Beschwerden, die auftreten, aufgrund der schädlichen Auswirkungen von Alkohol auf die Gehirnzellen, und wir werden verstehen, warum das so ist.

  • Die Trübung des Verstandes. Dies ist besonders ausgeprägt, wenn Alkohol auf nüchternen Magen trinken und schnell. In kurzer Zeit beim Menschen beobachtet Trübung des Verstandes. Er ist nicht fähig, adäquat zu reagieren, was um ihn herum passiert, überhaupt nicht wahrnimmt, was man ihm sagt, seine Bewegungen langsamer. Kurzfristige Verlust der Kontrolle über das Bewusstsein geschieht bei den meisten Menschen – das ist das Fazit der jüngsten Forschung. Obwohl lange Zeit in der Medizin erwähnt das Gegenteil.
  • Vergesslichkeit. Gedächtnislücken bei der bedeutenden Menge des konsumierten Alkohols. Und je größer die Dosis, desto größer das Grundstück aus dem Gedächtnis des Menschen fällt. Dabei ist er in diesem verschwommenes Bewusstsein kann ungesetzliche Handlungen zu Begehen und absolut nichts erinnern am morgen. Überhaupt, die ärzte haben bewiesen, dass eine solche Wirkung von Alkohol auf das Gehirn ist häufiger bei Frauen, als bei Männern. Dies ist aufgrund der Unterschied der Mechanismen der Absorption von Alkohol.
  • Ein Mangel an Thiamin (Vitamin B1). Jeder weiß, dass gerade dieses Vitamin ist vor allem für den normalen Betrieb von Hirnzellen. Es ist aufgefallen, dass bei Personen mit Alkoholismus, gibt es eine Allgemeine Unzulänglichkeit genau Thiamin, was unverändert und führt zu Konsequenzen in der Arbeit der Großhirnrinde.

Wenn eine schwangere Frau trinkt alkogol ' soderžaŝie Getränke, in den meisten Fällen, gibt es Veränderungen in der Gehirnentwicklung des Kindes. Sie werden in der physiologischen sowie verhaltensbezogenen Aspekten. Schwangere Frau Alkohol trinken, überhaupt nicht, da dies ein Grund der Unterentwicklung des Fötus.

Alkoholismus werdende Mutter, die Kinder geboren sind, mit fötaler Alkohol-Syndrom. Solche Kinder können defekte der inneren Organe, das Gehirn nach dem Umfang kann mehrere Male kleiner.

Ihre Entwicklung verlangsamt im Vergleich zu normalen gesunden Kindern. Sie leiden oft unter Störungen der sozialen Funktionen und verschiedenen Verhaltensstörungen aufweisen, was im Zusammenhang mit der falschen Arbeit neuronalen Zellen des Gehirns.

Alkohol und Rauchen

Alkoholische Getränke und Zigaretten sind schädlich für den Körper. Rauchen in Verbindung mit Alkohol verursacht Doppelschlag durch den Körper. Moleküle Alkohol und Nikotin in das Blut absorbiert, mit Erythrozyten interagieren, die transportieren den Sauerstoff von der Lunge in die Gewebe und Kohlendioxid aus dem Gewebe zurück.

Ethanol löst sich die Schutzschicht mit der äußeren Oberfläche der roten Blutkörperchen, ohne elektrische Spannung mit Ihnen, wodurch die roten Blutkörperchen verklumpen miteinander und bilden große Bälle. Mit der Erhöhung der Dosis des konsumierten Alkohols und der gerauchten Zigaretten Ihre Größe zunimmt.

Dies führt zur Bildung von Blutgerinnseln in den Gefäßen, gestörte Blutversorgung in einigen Bereichen des Gehirns und anderen Systemen des Menschen.

Alkohol und Drogen

Drogen in Kombination mit Alkohol Körper sind extrem schädlich und können dazu führen, dass häufige Fälle von tödlichem Ausgang. Süchtige können Drogen züchten in alkoholischen Getränken, um doppelt so viel Spaß.

Nach einem solchen Cocktail Nervenzellen des Gehirns sofort betroffen, da die auf den Körper wirkt zwei Arten von Substanzen: die zurückhaltenden und anregende, absolut einander entgegengesetzt sind.

Abschreckender Substanzen beruhigen und entspannen das Nervensystem, anregende zwingen ihn aktiv zu handeln. Alkohol in diesem Fall ist die limitierende Substanz, unterdrücken das Nervensystem und Kokain — stimulierenden, erregenden und Aktivierung der Nervenzellen. Diese Kombination oft endet mit dem Tod des Menschen.

Die Kombination von Alkohol mit Drogen, Menschen unterdrückt im Körper die einfachsten Reflexe und wichtige Funktionen. Selbst bei kleinen Dosen von Alkohol und Drogen können die Atemfunktion gestört werden.

Also Schaden Alkohol und Drogen verwandelt sich in eine tödliche Bedrohung für das Leben.

teenageralkoholismus

Der Schaden von Alkohol auf den Körper des Teenagers

Schaden des Alkohols für Jugendliche höher als bei Erwachsenen Organismus, da das Kind sich in der Phase der Bildung. Schaden des Alkohols für Jugendliche zeigt sich in der Hemmung des Wachstums, eine Verzögerung in der Entwicklung der psychischen und sexuellen Funktionen, Muskeln, wirkt sich auf das Aussehen einer Person.

Der junge Organismus schlechter wahrnimmt Alkohol und nicht in der Lage, seinen Einfluss zu widerstehen. Genug 100 Gramm Wein oder Wodka, um teenager betrunken. Teenageralkoholismus von Kindern entwickelt sich in 5 - 10-mal schneller als bei Erwachsenen. Besonders hervorzuheben Schaden von alkoholischen Energie, die scheinen harmlos.

Dies ist jedoch nicht der Fall, Sie enthalten Ethanol und können eine Bedrohung für das Leben des Kindes.

Es ist sehr wichtig in der Familie und Bildungseinrichtungen sprechen über die Gefahren von Alkohol für Jugendliche und Schüler. Regelmäßige vorbeugende Diskussion über die Gefahren von Alkohol helfen, schützen die Kinder vor den schädlichen Süchten und weiteren Alkoholismus.

22.03.2019