Wie aufhören zu trinken Bier

Bierflasche in der Hand Passanten heute nicht verursacht solche Störungen, wie es noch vor 30 Jahren. Tägliche Konsum von Bier bei vielen Menschen zur Gewohnheit geworden wie die einzige Möglichkeit, sich zu entspannen nach einem anstrengenden Tag oder am Wochenende. Es beginnt harmlos – mit dem Konsum von es 1-2 mal pro Woche. Allmählich die Dosis und die Frequenz zu erhöhen, beginnen die Probleme mit der Gesundheit.

die Abhängigkeit vom Bier

Wie entsteht Alkoholabhängigkeit von Bier

Bier – Low-Alkohol trinken. Es wirkt auf das Nerven-Rezeptoren des menschlichen Körpers, korrigiert seine Reaktionen und Empfindungen, Freude und ein Gefühl von Leichtigkeit. Zunächst, um sich besser zu fühlen, braucht der Mensch einer Dose oder sogar weniger. Aber mit der Zeit bei regelmäßiger Anwendung ein Bier für die Erreichung der Euphorie braucht immer eine höhere Dosis. So eine Flasche in O,3 oder 0,5 Liter wird allmählich zwei oder drei Liter pro Tag.

Die Vorliebe zum Bier entwickelt sich 3-5 mal schneller als zu jeder starken alkoholischen Getränk. Bei diesem Zustand mit jeder Woche Kater wird immer schwerer, und werfen die Gewohnheit wird fast unmöglich.

Die Gründe für Konsum von Bier

Bevor Sie aufhören zu trinken Bier jeden Tag, sollten Sie verstehen, wegen der Verwendung von diesem alkoholarmen Getränkes. Am häufigsten sind die folgenden 5 Gründen:

  1. Weg, Weg von Problemen – die häufigste Ursache weltweit. Schwierig, sich zu überwinden, wenn Sie daran gewöhnt, alles zaudern wegen der Flasche. Alkohol bringt Freude und ein Falsches Gefühl, dass alles irgendwie gebildet.
  2. Möglichkeit sich zu entspannen. Das moderne Leben ist Reich an Stresssituationen. Mit Ihnen fertig zu werden ist ziemlich schwierig, da schnellen Rhythmus und der übliche Weg nicht die Möglichkeit geben, eine Verschnaufpause. In solchen Fällen ist der Mensch sucht nach einfachen und schnellen Möglichkeiten, um Stress – Alkohol, Rauchen, Drogen. Eine Alternative zu diesem schlechten Gewohnheiten kann ein Hobby. Zum Beispiel, etwas beruhigende Art der Stickerei oder, Umgekehrt, Extreme – Snowboarding.
  3. Weg bleiben «Ihrem» Unternehmen. Kollektive Alkoholkonsum – Norm für den Urlaub im Kreis von Freunden, Kollegen und oft auch verwandten. Die Person, die hinter «Ihren», werden zwingen und überreden «trinken für die Gesellschaft». Die einzige Option kann nicht schlafen – das Umfeld wechseln, wenn dies nicht möglich ist – trinken alkoholfreies Bier oder Malzbier.
  4. Weg, um loszuwerden, Langeweile. Wenn das Bier war Weg malen Leben, helfen können neue Hobbys. Zum Beispiel können Sie sich für den Tanz oder Töpfern, Trick Fahrrad zu meistern oder lernen, wie man schwimmt neuen Stil.
  5. Weg, um Ihren Durst zu stillen. Manchmal sind die Leute mögen das Bier für seinen Geschmack. Es ist nicht so schlimm, aber ein Problem wird, wenn Alkohol beginnen, um andere Getränke zu ersetzen. Die beste Option wie mit dem trinken aufhören Bier wird eine Verringerung der Dosis und Ersatz für andere Getränke: Malzbier, Saft, Limonade.
Bier und Wodka

Bier – nicht weniger schädlich als Wodka

Es gibt eine Meinung, dass das Bier nicht gefährlich, da der Alkoholgehalt nicht zu hoch ist. In der gleichen Tschechischen Republik die einheimischen trinken es fast Fässern, aber dabei nicht leiden an Alkoholismus. Nur das Tschechische Bier ist ein hochwertiges Naturprodukt mit einem Alkoholgehalt bis 3%. In anderen Ländern bringen die Hersteller oft die Stärke des Getränks bis zu 12-14%, und in einigen Institutionen sein können und noch stärker verdünnen Alkohol.

Apropos Harmlosigkeit Bier, viele vergleichen ihn mit Wodka. Die Qualität des Wodkas richtet sich nach dem Grad der Reinigung: je weniger fuselöle eingestellt, desto besser das Produkt. Diese Stoffe sind sehr schädlich für den Körper. Deren Inhalt in guter Wodka muss bis 3 mg/Liter. Das Bier von Ihnen nicht reinigen ganz. Daher ist der Inhalt nach Fusel ölen kann bis zu 50-100 mg/Liter. So, das Bier in großen Mengen kann schädlicher als Wodka. Zumal in 2-3 Dosen von 0,5 Liter kann Ethanol das gleiche wie in 0,5 Liter Wodka. Oft nach dem mischen von alkoholischen Getränken Verwandte oder Freunde des Mannes zu greifen, um den Service der preiswerten Rückzug aus Binge zu Hause oder im Krankenhaus. Daher ist es besser, nicht zu scherzen.

Wie gefährlich Biertrinken für Männer

Bier enthält Phytoöstrogene, die nach dem Konsum von innen wirken auf den Körper wie östrogen – das weibliche Hormon. Es blockiert die Produktion von männlichen Hormons – Testosteron. In der Folge hatten die Männer sehr stark leidet Aussehen: wächst die «Bierbauch», und zusammen mit ihm – die Brust, dehnt sich das Becken, skrugljajutsja Schultern, ist eine Reduktion der Anzahl der Haare auf dem Körper. Gleichzeitig treten Veränderungen in der Natur. Aus dem gewollten und dem starken Mann wird schlaff und apathisch. Es gibt hysterische und zickig Reaktion auf einige Vorfälle im Leben. Aus dem Konsum von Bier leiden viele innere Organe, treten die Störungen der Potenz, verminderte Libido.

Wie gefährlich Biertrinken für Frauen

Bier trinken ist nicht weniger gefährlich für Frauen. Ein überschuss des Hormons östrogen führt zu Fehlfunktionen des Organismus. Bier – Kalorien-Getränk, Anstiftung den Appetit an. Oft trinken Sie nicht weniger als hochkalorische zwischenmahlzeit. Dies führt zu übergewicht und der Entstehung von Cellulite.

Überschüssiges östrogen bewirkt, dass änderungen, die Stimmen von Mädchen – er wird Gröber, Aggressivität und fördert auch das Wachstum des Schnurrbarts auf der Oberlippe. Probleme erscheinen darunter mit dem reproduktiven System. Häufiger Konsum von Bier wirkt sich negativ auf die Eierstöcke und die Zeugungsfähigkeit.

der Schaden des Bieres auf den Organismus

Welche Organe mehr als andere leiden unter dem Konsum von Bier

Bier – ein alkoholisches Getränk, dessen Verwendung nicht weniger negative Auswirkungen auf den Körper, als Wodka oder Cognac, da ist nicht so ein großer Prozentsatz der Alkoholgehalt gleicht eine große Menge trinken. Vor allem leiden darunter auch solche Organe:

  • Das Gehirn. Wegen des Gebrauches von Bier sterben Neuronen. Sie bekommen nicht genug Sauerstoff, da verstopfen sich die Gefäße. Es ist nicht der einzige Schaden von Alkohol – platzen Blutgerinnsel, treten Blutungen im Gehirn. Außerdem, Bier trinken reduziert die Gehirnaktivität um mindestens 20%, Störung von Gedächtnis, hindert Entscheidungen zu treffen.
  • Leber. Wegen der Verwendung von hohen Dosen von Alkohol, suspendiert Reinigung des Körpers und der handelnden Nahrung von Toxinen. Die Leber befindet sich der Verarbeitung von schädlichen Ethylalkohol. Dadurch erhöht sich das Risiko der Ansteckung mit schweren Krankheiten: Hepatitis, Zirrhose, Krebs.
  • Herz. Aufgrund der fülle von kalorienreichen Getränks und der Nahrung, von Fettleibigkeit beginnt zu leiden, nicht nur den Körper, sondern auch Herz-Muskulatur. Dies erschwert die Arbeit des Herzens. Auch erhöht das Risiko für Krankheiten des Herz-Kreislauf-System, erhöht den Druck.
  • Nieren. Für die Reinigung des Blutes von schädlichen Stoffen benötigen Wasser. Menschen, die Bier, selten darüber nachdenken, dass nach der abendlichen Zusammenkünften Feuchtigkeitshaushalt. So nach ein paar Stunden die Nieren arbeiten trocken und mit Staus. Mit der Zeit wegen dieser beginnt das Absterben der Zellen des Organs, er verkleinert, entwickeln sich Krankheiten. Beispielsweise Nierensteine, chronische Insuffizienz, Sklerose der Blutgefäße, Herzinfarkt, Nierenerkrankungen, Blutungen.

Vom Alkohol betroffen sind alle inneren Organe des Menschen. Dies wirkt sich auf die Gesundheit und das Aussehen. Menschen wenden sich oft in Kliniken und Behandlungszentren, mit der bitte um ne Infusion zu Hause nach Binge, weil Sie nicht in der Lage sich selbst zu kommen in die Klinik wegen der schrecklichen Gesundheit und beschämt über sich selbst hinaus, wie Sie Aussehen.

Was nützt ein Leben ohne Bier

Nach der Verweigerung des Gebrauches des Bieres, Menschen warten auf die folgenden positiven Veränderungen:

  • Verbesserung der Gesundheit. Nicht quälen Kater jeden morgen.
  • Verbesserung der Ausdauer. Allmählich leichter gegeben werden verschiedene körperliche Belastung, Dyspnoe verschwindet.
  • Verbessert den Schlaf. Nachtruhe nicht unterbrochen werden Wanderungen in die Toilette oder hinter dem Wasser für die Beseitigung des Durstes. Der Mensch wird wieder aufwachen ausgeruht.
  • Schöner Körper ohne Bier-Bauch. Nachdem werfen Frauen trinken, werden Sie Gewicht zu verlieren und schlanker zu werden, wenn in den Prozess der Befreiung aus der Abhängigkeit nicht schlank auf süß und Mehl. Bei den Männern schnell genug verschwindet «Bier» Bauch.
  • Verschwindet vermehrtes Schwitzen, die Alkohol provoziert. Der Körper allmählich normalisiert alle Lebensvorgänge.

Neben den positiven physiologischen Veränderungen, Ablehnung der Verwendung von Bier ermöglicht erhebliche Einsparungen. Dadurch können Sie bitte Sie sich den Dingen, die schon lange kaufen wollte, aber nicht leisten konnte.

die Verweigerung von Bier

Zwei Möglichkeiten, wie mit dem trinken aufhören Bier

Es gibt zwei Möglichkeiten aufhören zu trinken Bier: schrittweiser Verzicht oder eine Radikale Einstellung des Getränkes. Gibt es nicht andere Wege oder spezielle Empfehlungen wie aufhören zu trinken Bier Frau oder Mann. Sie sind die gleichen für beide Geschlechter.

Um zu werfen, ein Bier zu trinken brauchen Sie einen starken Willen und die Unterstützung anderer. Im ersten Schritt sollten Sie Mitstreiter finden. Wenn Freunde nicht bereit für einen solchen Schritt zu unterstützen, dann werden Sie wahrscheinlich keine Freunde, sondern nur Kumpels. Mit der Familie in dieser Hinsicht einfacher – Sie sind nicht weniger Alkoholiker leiden unter seinem verderblichen sucht, ist daher in der Regel sehr schnell den Kontakt zu gehen.

Die zweite Phase wie mit dem trinken aufhören Bier am Abend und in der Regel ist die Reinigung des Körpers von Giftstoffen und eine ausgewogene Ernährung, die helfen, loszuwerden, die körperliche Abhängigkeit. Cope mit der psychologischen Schub auf den gewohnten Alkohol helfen neue Hobbys und gleichgesinnte. Fügen Sie unbedingt Sport. Es lenkt und verbessert die Kondition.

Der zweite Weg, wie Sie aufhören zu trinken Bier-Mädchen oder Mann ist für diejenigen, die nicht über einen starken Willen, um zu beenden Verwendung der üblichen Getränk ein. Dabei sollte schrittweise Verringerung der Dosis von Alkohol, aber nach 2-3 Wochen aufhören seine Verwendung jeden Tag, indem Sie sich ein Glas in den seltenen Urlaub. Manche Menschen einfacher, dies zu tun, ersetzen Sie die Dosis nicht alkoholischem Bier oder Kwas.

Nützliche Tipps, wie man aufhören zu trinken Bier vom Psychiater und Psychologen

Psychologen raten, sich weigern, aus dem Konsum von Bier zu Hause etappenweise – es reduziert Stress und Belastung. Sie können einen Zeitplan für die Verringerung der Dosis von Alkohol auf 3 und mehr Wochen.

Eine gute Motivation wie aufhören zu trinken das Bier am Abend wird der Streit. Für die Spieler selbst eine kleine Menge von Gewinn ist verlockend und wird halten Einnahme von Alkohol.

Bier trinken ist oft ein eigenartiges Ritual in einigen Unternehmen. In diesem Fall wird um aufhören zu trinken, müssen Sie möglicherweise eine Radikale Veränderung der Umgebung. Es ist nicht einfach, aber der Kampf mit Zureden der anderen könnte schwieriger sein.

Aufhören zu trinken Bier viel einfacher, wenn der Körper von ihm gereinigt. Daher der richtige Schritt wäre die Durchführung der Entgiftung. Können Sie verschiedene Nahrungsergänzungsmittel und Medikamente, die das verlangen nach Alkohol verringern.

Sollte nicht vollständig ersetzen von nicht alkoholischem Bier Analogon. Darin gibt es auch eine kleine Alkoholgehalt, sowie verschiedene Zusatzstoffe und Kalorien, die verhindern, dass den Körper zu bringen.

02.01.2019